Dienstag, 12. November 2013

Uuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhh

erst die gute Nachricht:
69,8kg! Tschakka! :)

jetzt die schlechte:
ich bin/war schon wieder kranki! Buuuhhhhh!
so ein Magen-Darm-Erkältungs-Ding!
Sonntag früh hat es mich dahingerafft! nach zwei üblen Nächten (diese Nächte wo man gefühlt überhaupt nicht schläft, komische Sachen träumt, alle halbe Stunde auf die Uhr schaut und oh Wunder: Mann (der ja sowieso immer) und Kind (ohne hin-und hergewälze oder Brüllattaken) ganz friedlich schlummern und man sich nur wünscht das diese blöde Nacht endlich vorbei geht, aber das tut und tut sie nicht....
Krank sein ist ja schon scheiße, aber krank und Kind ist richtig beschissen!
Zum Glück habe ich den weltbesten Ehemann  ♥♥♥♥♥♥♥♥ (gestern 3. Hochzeitstag, danke für die Glückwünsche, zu platt zum Zurückschreiben gewesen!)
der kümmerte sich fabulös ums Kind, und heute hatte ich dann auch mal erholsammen Schlaf, von 6 - 14 Uhr, natürlich mit Einreichung von Bela zwecks Süffelage und Nickerchen
das gute am Stillen ist ja das mein Körper gleich Antikörper bildet und die auch in die Muttermilch gehn. So ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung geringer und wenn doch der Krankheitsverlauf milder!
aber Bela ist noch topfit und zeigt keine Symptome!
Seit heute nachmittag bin ich nur auch von diesem elenden Kopfschmerz und diesem allg. Unwohlsein befreit und konnt neben Banane und Zwieback auch endlich wieder Oreos zu mir nehmen! Yeah!
Also nur noch Schnupfi und Husti!

Kommentare:

  1. Na immerhin geht es bergauf! Weiterhin gute BEsserung!

    Und nachträglich noch alles Gute zum Hochzeitstag!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen