Montag, 8. August 2011

Autschen!

heut bin ich beim barfuss-aufräumen meines Hasen-/Arbeitszimmers in eine Heftzwecke getreten. bis zum Anschlag rein. sah hübsch aus, tat aber sehr weh...
wer schön sein will muss leiden

als es nach der morgendlichen Sonne dann auf einmal schlagartig stürmisch wurde, dunkel und zu Regnen begann hatte ich einen Moment das verlangen nach einer Tasse schwarzen Tee mit Milch, mit einer Decke eingekuschelt auf dem Sofa zu sitzen und Spekulatius - die mit den Mandelblättchen- zu essen, am liebsten eins mit Windmühle und eins mit Esel drauf. aber es ist ja erst August, da müssen wir auf Weihnachtsleckereien wohl noch einen Monat warten.


eben noch Bierchen am Kanal mit J. und Schwäne mit Gras gefüttert, da schien die Sonne dann bis es dunkel wurde...




und auf dem Heimweg hab ich mir überlegt, das ich dieses Jahr eine richtige Winterjacke möchte, eine wo man nicht drei Pullis drunter ziehn muss und einem immer noch kalt ist..
aber jetzt is ja erstmal Sommer :) also weg mit den trüben Gedanken

Kommentare:

  1. Aua.. ich hab heute versucht, etwas in eine leere, scharfe konservendose zu stecken, mit 4 fingern in der dose, der daumen ausserhalb, mit meinem ganzen gewicht draufgelehnt, abgerutscht, dosenrand volle kanone zwischen daumen und zeigefinger gerammt, tief tief, aua aua geschrien, blut lief, karo hat mich verarztet. welch blutiger tag!

    AntwortenLöschen
  2. oh ja so eine jacke will ich auch :)

    AntwortenLöschen