Montag, 6. April 2015

was frau so kauft

und was eigentlich kein Posting wert ist, aber da Montag ist und Feiertag kann man das ja mal machen...


Windeln in Größe 1: Minimini! Bela trägt Größe 5! wobei ich immer noch nicht versteh warum die keine Bauchnabelaussparung machen wie bei anderen Firmen...

pelzys: schon der Name ist toll! auch liebevoll "Surfbretter" genannt, Binden, die dem Wochenfluss stand halten sollen, merkt man fast garnicht... örgs...

Himbeerblätter: nicht wirklich leckerer Tee, den ich ab der 36ten Ssw konsumieren werde, lockert angeblich Beckenbodenmuskulatur...

Heublumen: für Dampfsitzbäder, macht das Gewebe weich...

Calendula-Essenz: mit Wasser verdünnt als Wundspülung für nach der Entbindung... autschen... schaun wa mal...

Kommentare:

  1. wow, so weit ist es schon. Verrückt irgendwie. Wo sind die letzen 8 Monate hin??
    LG Rab

    AntwortenLöschen
  2. Calendula-Essenz ist auch super für nicht ordnungsgemäß abheilende Bauchnäbel! Wir hatten die kleinste Windelgröße der hiesigen Drogerie gekauft (2) und dann doch nochmal schnell die Pampers Newborn. Kann man ja gar nicht mehr glauben, wie klein Popöchen sein können!! Und der vormals "Kleine" wirkt jetzt wahnsinnig groß!!

    AntwortenLöschen